Führerscheine


Führerscheinausbildung Klasse C CE

Zielgruppe

Personen die den Führerschein zum Ausüben ihrer Arbeit benötigen

  • Kraftfahrer
  • Handwerker
  • Arbeiter der Land & Forstwirtschaft
  • Technikbereich
  • Werkstattpersonal
  • Rettungskräfte
  • Reinigungspersonal
  • Industriearbeiten

Vorraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Vorbesitz der Klasse B
  • Erste Hilfe Kurs
  • Vorbesitz der Klasse B
  • Augenärztliches Gutachten max. 1 Jahr alt
  • Geistige und körperliche Eignung in Form einer Ă„rztlichen Bescheinigung (G25)
  • keine wesentlichen Eintragungen im Verkehrszentralregister
  • Theoretische Ausbildung: STVO / STVZO / Sozialvorschriften / Güterkraftverkehrsgesetz / Bremssysteme / Antrieb / Federung / Anhänger / Ladungssicherung / Physikalische Grundlagen/ Umwelt / Energiesparende Fahrweise
  • Praktische Ausbildung: Übungsfahrten / Überlandfahrten / Nachtfahrten / Autobahnfahrten / mit und ohne Anhänger / Rangierübungen / Trennen und Verbinden von Fahrzeugen / Technische Fahrzeugüberprüfung mit Abfahrtskontrolle
Preis auf Anfrage
Ort Auf Anfrage
Dauer: Vollzeitkurs ca 3-6 Wochen

Ausbildungsziel

Ausbildung mit anschließender Prüfung der Führerscheinklassen C, CE zum führen von schweren LKW mit Anhänger und Sattelzüge > 7,5 T (Berechtigt nicht zur Berufsausübung, nur Privatfahrten!). Zum gewerblichen Gütertransport (arbeiten als LKW-Fahrer) muss die beschleunigte Grundqualifikation oder Grundqualifikation mit IHK Prüfung erworben werden

Unterrichtsform

  • Vollzeitkurs 40 UE pro Woche

Unterrichtszeiten

  • nach Vereinbarung

Maßnahme

  • Bildungsgutscheine möglich

Führerscheinausbildung Klasse D DE

Zielgruppe

Personen die im Personentransport tätig werden wollen im

  • Linienverkehr
  • Reiseverkehr
  • Schülertransport
  • Behindertentransport

Ausbildungsziel

Ausbildung mit anschließender Prüfung der Führerscheinklassen D, DE zum führen von Omnibussen mit Anhänger > 16 Fahrgastsitze. (Berechtigt nicht zur Berufsausübung, nur Privatfahrten!) Zum gewerblichen Personentransport (arbeiten als Busfahrer) muss die Beschleunigte Grundqualifikation oder Grundqualifikation mit IHK Prüfung erworben werden, siehe Modul 4 BKrFQG. Bus, Informationen unter: www.derkraftfahrer.de / Berufskraftfahrer Aus & Weiterbildung

Vorraussetzungen

  • Mindestalter 21
  • Jahre Medizin Psychologischen Untersuchung (MPU)
  • Augenärztliches Gutachten max. 1 Jahr alt
  • Vorbesitz der Klasse B
  • keine wesentlichen Eintragungen im Verkehrszentralregister
  • Siehe auch: www.hetzler-herxheim.de / Fahrschule / Ausbildung / Bus (D)
Preis auf Anfrage
Ort Auf Anfrage
Dauer: Vollzeitkurs ca 5 Wochen

Ausbildungsinhalte

  • Erste Hilfe Kurs
  • Theoretische Ausbildung: STVO / STVZO / Sozialvorschriften / Personenbeförderungsgesetz / Bo-Kraft / Bremssysteme / Antrieb / Federung / Anhänger / Umgang mit Fahrgästen / Physikalische Grundlagen/ Umwelt / Energiesparende Fahrweise / Ladungssicherung / Güterkraftverkehrsgesetz

Unterrichtsform

  • Vollzeitkurs 40 UE pro Woche

Unterrichtszeiten

  • nach Vereinbarung

Maßnahme

  • Bildungsgutscheine möglich

Weitere Erläuterungen und individuelle Firmenangebote erhalten Sie gerne durch unsere Mitarbeiter. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns Ihre Fragen per Fax oder E-Mail. Gerne besuchen wir Sie auch vor Ort, um gemeinsam mit Ihnen einen optimalen Ausbildungsplan für Sie als Unternehmer und für Sie als Fahrer/innen zu erstellen.

Alle unsere Kurse und Schulungen sind förderfähig über das Arbeitsamt, BAG und Bundesministerium für Bildung und Forschung mit Bildungsgutscheinen, Bildungsprämien und anderen Förderarten.